Schön dass Sie da sind!

 

Herzlich Willkommen bei der Elterninitiative Pusteblume e.V. in Brenig 

 

Die Pusteblume e.V. liegt im Herzen von Bornheim-Brenig in reizvoller Umgebung eingefasst von Feldern und angrenzenden Wäldern.  

 

Unser Kindergarten ist eine zweigruppige Einrichtung mit verschiedenen Betreuungsmodellen. Bei uns werden derzeit 45 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren betreut.

 

Die Pusteblume bietet eine Betreuungszeit von 07.30 – 16.30 Uhr. Abgesehen von zwei Schließungswochen ist die Einrichtung das ganze Jahr über geöffnet.

 

Aktuelles aus der Pusteblume

Märchentag – Schneewittchen´s Zwerge kommen nach Brenig

Am Sonntag, den 29. Januar 2017, lädt die Elterninitiative Pusteblume kleine und große Zuschauer zum Märchentag nach Brenig ein. Für seine tollen Theateraufführungen ist der Kindergarten mittlerweile schon über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Und dieses Mal haben sich die Eltern an einen echten Märchen-Klassiker gewagt: Die Geschichte des Stücks orientiert sich an dem bekannten Märchen „Schneewittchen“ der Gebrüder Grimm. 

 

 

 

 

Neu ist dieses Jahr der Austragungsort: Aufgrund des hohen Andrangs der letzten Jahre ist das Märchenfest umgezogen.

Gespielt wird im Pfarrheim Brenig, Haasbachstraße 2. 

Für das leibliche Wohl ist in der Cafeteria mit Getränken, Kuchen und Schneewittchens Schokoladen-Äpfeln bestens gesorgt.

 

Karten kosten für Kinder 4 Euro, Erwachsene zahlen 5 Euro.

 

Karten gibt es aktuell noch in der Bäckerei Landsberg und im Zeitungsladen M&C Tabakwaren in Bornheim. Allerdings nur noch für die Zusatzvorstellung um 17 Uhr.

 

 

 

 




Aktuelle Termine

 

Märchentheater

 

Am Sonntag, 29.01.2017,  gehen Eltern der Pusteblume auf die Bühne.

Aufgeführt wird das Märchen "Schneewittchen".

Karten gibt es nur noch für den Zusatztermin um 17 Uhr!!!

Nähere Infos bei Aktuelles.

 

 

Sie interessieren sich für unseren Kindergarten? Wunderbar!

 

Schauen Sie sich auf unseren Seiten um und verschaffen Sie sich einen Eindruck. Bei Fragen für weitere Informationen und zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins wenden Sie sich an die Einrichtungsleitung Heike Brommer. Kontakt